Kursdetails

HO0119 - Hobbyschweißen

foto

Beschreibung

Ob kreatives Gestalten einer Metallskulptur, Karosseriearbeiten an Oldtimerfahrzeugen oder Reparaturen an Bauteilen aus Metall - oft besteht der Wunsch, die Handfertigkeit erlernen zu wollen.
Die Schweißausbildungsstätte der Landesfachschule Metall Niedersachsen bietet dazu Kurse für Hobbyschweißer an. Egal, ob Lichtbogenhandschweißen, Wolframinertgasschweißen oder Metallaktivgasschweißen, wir zeigen Ihnen, wie Sie die unterschiedlichsten Metall miteinander verbinden. So können Sie Stahl, hochlegierten oder rostfreien Stahl durch das Lichtbogenschweißen zusammenfügen.
Ziel ist es, jeden Teilnehmer in die unterschiedlichen Schweißtechniken einzuführen. Falls Sie einen bestimmten Schweißprozess unterrichtet werden möchten, bzw. bereits Vorkenntnisse haben, so können wir Sie speziell in diesem Bereich schulen. Auch ein eigenes Schweißgerät kann gern mitgebracht werden
Sie werden von hochqualifizierten und zertifizierten Schweißausbildern angeleitet !
Die Kursgebühr beträgt je Teilnehmer 240,00 € und beinhaltet:
- 10 UE Fachkunde und Praktischer Unterricht,
Freitag von 16.30-19.00 Uhr, Samstag 08.00 Uhr-15.30 Uhr
- jedem Teilnehmer wird ein eigener Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt
- jeder Teilnehmer erhält leihweise eine persönliche Schutzausrüstung
(Automatikschweißhelm, Schutzbrille, Handschuhe, Schürze sowie Werkzeug)
- Schulungsunterlagen
- Ausreichend Getränke und ein Mittagessen
Mindestalter 16 Jahre (in Begleitung eines Elternteils)
Bitte festes Schuhwerk, falls vorhanden, Arbeitsschutzschuhe und Arbeitskleidung (nicht brennbar - Baumwolle, keine Synthetik) mitbringen. die persönliche Schutzausrüstung wird durch uns gestellt.